Dungeon Siege II: Multiplayer

Der Multiplayer Modus in Dungeon Siege II hat sich im Vergleich zu seinem Vorgänger etwas verändert. So gibt es nun mehrere verschiedene Möglichkeiten des Onlinespiels und darüberhinaus ebenso neue Spielmodi.


Folgende verschiedene Möglichkeiten stehen euch zur Verfügung:


Lokales Netzwerk (LAN)
Bei diesem Verbindungstyp könnt ihr mit euren Freunden lokal spielen, ohne euch im Internet zu befinden. Die Computer müssen sich dazu alle im gleichen lokalen Netzwerk befinden

Internet
Bei diesem Verbindungstyp spielt ihr mit anderen Personen aus dem Internet. Anders, als beim LAN-Spiel benötig ihr hierfür eine dauerhafte Internetverbindung.

GameSpy
Wenn ihr eine Internetverbindung und ein Konto bei GameSpy.com habt, könnt ihr diesen Modus auswählen. Hierbei werden eure Charaktere online gespeichert, was es euch ermöglicht zu jeder Zeit von einem beliebigen Computer aus auf eure Charaktere zuzugreifen.


Folgende verschiedene Modi bietet euch der Multyplayer:


Klassischer Modus
An diesem Modus können bis zu fünf reale Spieler gleichzeitig teilnehemen. Es können ausschließlich die erstellten Haupthelden verwendet und keine Partymitglieder oder Haustiere mitgenommen werden.

Paar Modus
Bis zu drei Mitspieler können an diesem Modus teilnehmen. Sie können jeweils den Haupthelden sowie ein zusätzliches Gruppenmitglied aus dem Singleplayer wählen - auch eure Schoßtiere könnt ihr mitnehmen.

Gruppenmodus
Hier zieht ihr zusammen mit einem anderen Mitspieler los. In diesem Modus können bis zu zwei Gruppenmitglieder aus dem SinglePlayer übernommen werden - auch hier sind eure Schoßtiere zugelassen